Wie wird man Mitglid im Verein OAZA?

Art.13

Mitgliedschaft im Verein ist freiwillig. Mitglieder des Vereins können regelmäßig, Unterstützung und Ehren sein.

 

Art 14.

 

Wie man Mitglied des Vereins sein kann? Die Eltern, Erziehungsberechtigte oder Angehörige von Menschen mit geistiger Behinderung, die diese Satzung akzeptieren, mussen das  Anmeldeformular aufullen und  an den Verein schiken und regelmäßig der Mitglieder Verpflichtungen, die in dieser Satzung wahr.

Art.15

Helfende Mitglieder des Vereins sind alle männlichen und weiblichen Bürger, die wegen eines persönlichen Einsatz bei der Verwirklichung der Ziele des Vereins zu helfen, unterzeichnen die Anwendung die Vereinigung bilden und dadurch die Verpflichtungen, die in dieser Satzung genannten übernehmen .

Art.16

Ehrenmitglieder sind Personen die im Verein mit ihrer Arbeit, oder mit den Beitrag an den Verein verdient haben . Den Status des Ehrenmitglied , und dieser Zustand kann jeder Bürger von Bosnien und Herzegowina oder einem Ausländer erhalten. Der Status des Ehrenmitglied wird auf der Grundlage einer Entscheidung des Vorstandes erworben.

Art.17

Regelmäßige und fördernde Mitglieder zahlen einen Mitgliedsbeitrag , die für die Bedürfnisse der Nutzer des Vereins ausschließlich verwendet werden, sondern alle Mitglieder sind verpflichtet, die ausschließlich Verwaltungs-, Organe des Vereins zu respektieren, sowie Mitarbeiter des Professional Service, normative Akte des Vereins, sowie durch den Vorstand und Vorstand getroffenen Entscheidungen Behörden Association.

Art.18

Die Aufgaben der Mitglieder sind:

 

einen Beitrag zur Erreichung der Ziele und Aktivitäten des Vereins und den Ruf des Vereins zu wahren;

arbeiten mit den Bestimmungen dieser Satzung;

Verpflichtungen im Einklang mit ihren Fähigkeiten zu erfüllen.

 

Art.19

Für die Verletzung der Rechte und Pflichten, insbesondere wegen Verletzung der Bestimmungen der Satzung und der Schädigung des Ansehens des Vereins, die folgenden Maßnahmen Mitglieder können erhalten:

 

schriftliche Verwarnung und

Ausschluss aus dem Verein.

Die Maßnahmen im vorigen Absatz drückt den Lenkungsausschuss ,

 

Die Entscheidung des Vorstandes ist endgültig.

Art.20

Die Mitgliedschaft im Verein ist beendet durch :den Tod; Rücktritt;

 

Löschen aus dem Register und Ausgrenzung;

 

Jedes Mitglied kann aus dem Verein nach Belieben zurücktreten ;

 

Wenn Sie den Wohnsitz wechseln und im Kanton Sarajevo bleiben;

 

wenn sie sicheinem anderen Verein anschließen, Menschen mit geistiger Behinderung, außer im Falle der Vereinigung mit spezifischen Zielen; wenn Sie nicht über einen Mitgliedsbeitrag in Folge 2 Jahre zahlen.

Art.21

Anzahl der Nutzer des Vereins ist unbegrenzt.

 

Die Mitglieder der Vereinigung von Menschen mit geistiger Behinderung, deren Eltern, Verwandten und Erziehungsberechtigte sind ordentliche Mitglieder des Vereins.

 

Mitglieder des Vereins werden  Personen, die von den zuständigen Dienststellen der Sozialhilfe oder andere Institutionen empfohlen, sowie diejenigen, die die Fähigkeit zur Selbstdarstellung haben.

 

Der Verband besteht aus Aufzeichnungen über ihre Kunden mit allgemeinen Informationen, und für jeden der Benutzer bestimmt, die Datei mit releveantnom Dokumentation einschließlich der medizinischen formulare.

 

Alle Interessenten  ins  Verein  OAZA kommen und sich persönlich informieren  über die Arbeitsbedingungen , und weiterhin die Bedingungen für die Mitgliedschaft zu erfahren.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere e-mail: oaza@udruzenjeoaza.ba

 

oder über unsere Telefonen: 033 / 766-526 oder 033 / 766-525

 

WILLKOMMEN